entgraten von blechen

Wenn bei Blechteilen Grate vorhanden sind, kann dies bei den Abnehmern von diesen Blechen zu Minuspunkten führen. Außerdem führt das Entgraten von Blechen dazu, dass bei den nächsten Schritten, wie Verzinken, Pulvern, Nasslackieren oder Grundiere, die Beschichtung wesentlich verbessert haftet und dadurch nicht abplatzen kann.

entgraten von blechen

Entgratmaschinen

Die heute für das Entgraten von Blechen zum Einsatz kommenden neuartigen Entgratmaschinen verfügen über mehrere Stationen und dadurch kann hier eine integrierte Durchführung von verschiedenen Prozessen vorgenommen werden. Neben der Entgratung werden hier auch Prozesse, wie Schlackenentfernung, Vorschleifen, Verrundung, Oxidententfernung und der Vorgang Finisch-Schleifen, durchgeführt.

Entfernung von verschiedenen Schichten

Das Entfernen von Unebenheiten, Primärgart-Entfernungen, Spritzer sowie Zunderschichten erfolgt häufig mit Hilfe von Schleifbändern oder –bogen oder –scheiben. Das Kantenverrunden und das Entgraten erfolgt über flexibel einsetzbare Werkezuge in Form von Entgratblöcke, Entgratwalzen, oder Entgratteller. Hier erfolgen dann die Entfernung von Sekundärgrate und die Blechkaten bis zu 2 Millimeter oder auch größer werden verrundet.

Wenn die Schnittkanten zum Beispiel von Oxidschichten befreit werden müssen, kommen hier Oxidbürsten mit einem Drehbesatz, der flexibel arbeitet, zum Einsatz. Dadurch wird dann eine metallisch blanke Kantenoberfläche durch diese Verwendung erreicht.

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *