In der heutigen Zeit müssen Schuhe für die Braut nicht immer nur weiß sein, mittlerweile hat man eine sehr große Auswahl an Schuhen in wunderschönen Farben, die nicht nur Akzente setzen, sondern auch sehr elegant aussehen. 

Geht es um Brautschuhe in Farbe, dann hat man hier eine sehr große Auswahl. Ob, flache Schuhe, Pumps oder High Heels, auch für bequeme Ballerinas können Sie sich hier entscheiden. Der große Pluspunkt an Brautschuhe in schönen Farben ist es, dass man hier auch die Möglichkeit hat, diese nach der Hochzeit zu unterschiedlichen Anlässen zu tragen.

Schuhe für die Braut in Farbe

Schuhe für die Braut in Farbe haben etwas ganz Besonderes an sich. Sehr beliebt sind hier vor allem Brautschuhe in Pastellfarben mit feinen Akzenten in Silber oder Gold. Mit solchen Brautschuhen können Sie sichergehen, dass Ihre Beine zum Hingucker des Tages werden. Ebenfalls passen sich solche Schuhe zu den verschiedensten Hochzeitsoutfits an. Im Trend liegen dieses Jahr auch Brautschuhe in Gold oder Silber. So werden Ihrem Brautkleid schnell schimmernde Akzente verleiht. Doch auch Farben wie Blau, Rosa, Nude, Blush oder Rot sind Farben, die Bräute heute häufig wählen. Auch sind Schuhe mit modernem Metallicdesign erhältlich, welche alle Blicke auf sich ziehen lassen.

Mehr Informationen zu farbigen Schuhen für die Braut finden Sie unter Beautifulbrideshop.de. Diese Website bietet Ihnen viele unterschiedliche Brautschuhe an, die nicht nur in einer großen Farbvielfalt erhältlich, sind auch die Qualität stimmt hier. Ebenfalls befinden sich alle Brautschuhe in einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Welche Farbe sollten meine Brautschuhe haben?

Für welche Farbe der Brautschuhe Sie sich letztendlich entscheiden, kommt vor allem auf das Brautkleid darauf an. Generell kann man jedoch sagen, dass sich zu einem weißen klassischen Brautkleid, Schuhe in den unterschiedlichen Farben sehr gut anbieten. Möchten Sie Akzente setzen, dann bieten sich hierfür Schuhe in Rot oder auch Violett sehr gut an. Klassisch und ein wenig auffallend wirken hingegen Schuhe in Creme oder Rosa. Auch diese Farben passen sich perfekt dem weißen Brautkleid an. Auch die Farbe Nude und Ivory erfreuen sich immer größerer Beliebtheit bei Bräuten. 

Das sollten Sie beim Kauf von Brautschuhen beachten

Neben der Brautschuh-Farbe sollten Sie ebenfalls darauf achten, dass Sie sich in den Schuhen wohlfühlen. Der Komfort spielt hier eine sehr wichtige Rolle. Nur wenn Sie sich in den Brautschuhen in Farbe an Ihrem großen Tag auch wohlfühlen, können Sie diesen in vollen Zügen genießen. Ebenfalls sollten Sie sich überlegen, ob Sie in flachen Schuhen oder in Schuhen mit Absatz heiraten möchten. Heutzutage gibt es auch Schuhe mit Absatz, in welchen es sehr einfach zu laufen ist und die Ihnen einen hohen Komfort bieten. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit auf einen Zweitschuh. Das bedeutet, Sie können sich für ein Paar Brautschuhe entscheiden, die Sie tagsüber tragen und für welche, die Sie dann später zur Hochzeitsparty tragen. Ob Sie sich für Schuhe mit oder ohne Absatz entscheiden, kommt vor allem auch darauf an, wo die Hochzeit stattfindet. Sollte diese im eigenen Garten stattfinden, dann sollte man natürlich flache Schuhe wie Ballerinas den Schuhen sollte auch der passende Haarschmuck, die Accessoires und die perfekte Brautunterwäsche nicht vergessen werden.